Team

Wir zeichnen, bauen, schreiben und forschen schon seit Jahren zusammen und merken wie uns die Leidenschaft und ganz eigene Herangehensweise für die Projekte verbindet. Weil wir damit die  Grenzen zwischen klassischen Planungsbüros, Grafikagenturen oder wissenschaftlichen Instituten überschreiten, haben wir im Sommer 2014 studio amore gegründet. Durch unseren fachlichen Hintergrund als Urban Designer ist es für uns alltäglich, interdisziplinär, auf verschiedenen Maßstäben zu arbeiten und vor allem: mit dem theoretischen Verständnis für Stadt und Raum an ganz konkreten Lösungen mit den Menschen vor Ort. Die Verbindung von Wissenschaft und kreativer Praxis begleitet uns seitdem in ganz unterschiedlichen Themenfeldern. Als wissenschaftliche Mitarbeiter an der HTW Dresden und dem Thünen Institut für Regionalentwicklung arbeiten wir sowohl in Forschungsprojekten zu digitaler Stadtentwicklung als auch zur Entwicklung des ländlichen Raumes und zivilgesellschaftlichem Engagement.


Mathias Burke, Eleonore Harmel, Leon Jank und Hişar Ersöz