CTF

Concrete Transformation Festival Vom 13. – 26. Mai 2019 veranstalteten wir gemeinsam mit der Kulturpark Stolpe GmbH das “Concrete Transformation Festival” im Betonwerk Stolpe (Angermünde) – eines von vier Reallaboren unseres Forschungsprojekts „Land*Stadt Transformation gestalten“. Zwei Wochen lang ging es um die Frage: Was passiert in Zukunft mit dem alten Betonwerk? Wie kann die Transformation des… Read More

Landinventur

Landinventur Das BMBF-geförderte Bürgerwissenschaftenprojekt des Thünen-Instituts für Regionalentwicklung erprobt Methoden kollektiver Raumbeobachtung in ländlichen Räumen am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns. Studio amore entwickelt dafür die grafische Kommunikation und gestaltet den Beteiligungsprozess. Ziel ist die Einrichtung einer digitalen Plattform, die gemeinsam mit den Menschen in ländlichen Räumen ein neues Bild dieser Räume zeichnet. Das Dorf dient dabei als… Read More

Wikimedia Konferenz

Wikimedia Konferenz Für die Wikimedia-Konferenz haben wir ein flexibles Rahmensystem entwickelt, welches für verschiedene Arbeitssessions des "Main Strategy Track" zum Einsatz kam. Die Rahmen konnten in verschiedenen Kombinationen flexibel aufgestellt werden und magnetische Pappen erlaubten das schnelle wechseln der Arbeitsflächen. Ebenso haben wir ein Arbeitspad entworfen, welches nicht nur als Arbeitsfläche diente, sondern auch die wichtigen… Read More

Paradies Bundesplatz 2030+

Paradies Bundesplatz 2030+ Raumwerkstatt Für den Wettbewerb Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) haben wir gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern und polinna hauck landscape + urbanism die Initiative Bundesplatz in Berlin begleitet. Über ein Jahr arbeiteten wir gemeinsam mit den Bürgern am Thema der nachhaltigen Mobilität und der Umgestaltung des Platzes. Die Raumwerkstatt “Paradies Bundesplatz… Read More

Cities as Actors Konferenz

Cities as Actors Konferenz Für einen Workshop im Rahmen der New Urban Agenda für die Quito III Konferenz der UN Habitat haben wir im Auftrag von urban catalyst studio das Workshopsetting konzipiert und räumlich umgesetzt. Der über zwei Tage stattfindende Workshop brachte Repräsentanten aus neun Metropolen zusammen, um einen gemeinsamen Standpunkt zur neuen Strategie der UN Habitat… Read More

Konferenz der Akteure

Neulandgewinner Konferenz der Akteure Für die gemeinsame Konferenz der Akteure des Neulandgewinner-Programms der Robert Bosch Stiftung und der Deutschen Vernetzungsstelle ländliche Räume haben wir die räumliche Konzeption und Umsetzung übernommen. Um die Vernetzung der Akteure in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern zu unterstützen, begann die Veranstaltung mit der Verortung der Akteure auf großen „Länderschollen“. Wesentliches Arbeitstool für… Read More

Platz für Chorweiler

Platz für Chorweiler Urban Catalyst studio begleitete den Beteiligungsprozess im Auftrag der Stadt Köln zur Umgestaltung der Plätze in der Großwohnsiedlung Chorweiler. Für diesen herausfordernden Prozess in einem sozial benachteiligten Stadtteil ist die Präsenz vor Ort ein wichtiger Schlüssel, um die Anwohner für die Mitgestaltung am Planungsprozess zu gewinnen. Als wichtigstes Format für diesen Modell-Beteiligungprozess… Read More